• Alle Rezepte
  • Torten
  • Kuchen
  • Sonstiges

Waldmeister-Limetten-Torte

 

Bei Waldmeister denken die meisten von uns an die Brause aus unserer Kindheit oder den grünen Wackelpudding. Sein besonderes Aroma ist die Geheimzutat in dieser Torte. Umhüllt von Limetten-Creme, feinen Keksen und einer Schleife ist diese Torte ein wahres "Gesamtkunstwerk".

Zum Rezept ...

Strudelkuchen mit Schoko
und Birne

 

Der Strudelteig wird nicht gerollt, sondern in drei Lagen zu einem Kuchen geschichtet - das ist die besondere Backidee. Zwischen den Teig kommt eine Füllung aus Schokomasse, Birnen sowie Cranberrys. Eine wahre Strudel-Alternative.

Zum Rezept ...

Leopardenkuchen

 

Aus hellem Brioche-Teig und zwei unterschiedlichen Schokoteigfärbungen wird bei diesem Kuchen ein Leopardenfell. So backen Sie mit wenig Aufwand einen nicht nur optisch einzigartigen "Leopardenkuchen", der zum Aufessen fast zu schade ist.

Zum Rezept ...

Krapfen aus dem Backofen

 

Möchten Sie mal Faschingskrapfen ohne Fett backen? Ja, das funktioniert wirklich und hier das passende Rezept für Sie. Die Hefekrapfen werden im Ofen ausgebacken. Die Füllung ist dann wie gewohnt Hiffenmark, Pudding oder Mangomus, die Verzierung wild geschmückt oder einfach glasiert.

Zum Rezept ...

Käsekuchen mit Apfelrosen und Karamellguss

 

Der Karamell-Apfel-Käsekuchen ist eine außergewöhnliche Kreation. Klassisch sind Mürbteig und sahnige Quarkmasse, doch das ultimative i-Tüpferl ist der Karamellguss mit Apfelrosen. Dieser Käsekuchen ist optisch und geschmacklich eine Wucht!

Zum Rezept ...

Winterliche Granatapfel-Tarte

 

Die winterlichen Granatapfel-Tarte ist ein ganz besonders verführerischer Kuchen. Der Granatapfel ist die Frucht der Liebesgöttin Aphrodite, als Symbol der Jugend und Schönheit, Liebe, Sinnlichkeit und Fruchtbarkeit. Kombiniert mit Schokolade und winterlichen Aromen ein wirklich unwiderstehliches Angebot.

Zum Rezept ...

Apfel-Holunder-Torte

 

Apfel-Holunder-Torte

Die "Apfel-Holunder-Torte" ist eine gut abgestimmte, feine Geschmacksmischung mit fruchtig-frischen Aspekten, aber auch sahnig-süßen. Also genau das richtige "Verwöhnprogramm" für triste Herbsttage!

Zum Rezept ...

Zwetschgenkuchen mit Ingwer
im Weckglas

 

Zwetschgenkuchen mit Ingwer

Klein, aber fein sind die Zwetschgen-Weckglasküchlein unserer Konditormeisterin Melanie Michel. Den klassischen Teig aus Butter, Zucker und Mehl verfeinert unsere Würzburgerin mit Orangensaft, Zimt, Ingwer und natürlich mit frischen Zwetschgen. Nach dem Backen noch mit Mandelblättchen und Puderzucker bestreuen und so kommt der Zwetschgenkuchen mal nicht vom Bachblech - eine sehr "aufgeweckte Idee" von unserer Melanie.

Zum Rezept ...

Geeiste Melonentorte

 

Für die "Geeiste Melonentorte" wird aus Zuckermelone eine Sahne hergestellt, die zwischen Pistazienböden aus Wiener Masse geschichtet wird. Dann Eisfach freiräumen, Torte rein und nach 4 Stunden ist Melanies kühler Tipp für heiße Tage fertig.

Zum Rezept ...

Sommerkuchen mit Joghurt und Blaubeeren

 

Sie haben noch frische Blaubeeren? Dann verarbeiten Sie diese doch in einem frischen Sommerkuchen. Damit die Beeren sich auf dem Kuchen nicht "davonmachen", werden sie mit einem blauem Wackelpudding gebunden. Ein fruchtig, farbenfrohes, echt "beeriges" Rezept.

Zum Rezept ...

Kokos-Erdbeer-Tarte

 

Erdbeeren, Kokosmilch und weiße Schokolade, daraus lässt sich eine fruchtig, frische Tarte zaubern. Vor allem die besondere Kombination von Erdbeer- und Kokosgeschmack machen dieses Rezept zu einer süßen Versuchung, die Sie unbedingt nachbacken sollten.

Zum Rezept ...

Rosen-Litschi-Torte

 

Zwischen roséfarbenen Baiserböden wird eine weiße Füllung aus Sahne, Litschis und Himbeeren dekorativ geschichtet. Doch das i-Tüpferl ist das Dekor aus essbaren Rosenblättern und Himbeeren. Mit dieser Torte sind die Aussichten besonders rosig.

Zum Rezept ...